Italienisches Design für den Alltag

Italienisch schlicht und trotzdem farbenfroh und ausdrucksstark präsentiert sich die Manufaktur Sambonet Panderno, die bereits seit 1856 besteht. Der aus Vercelli stammende Edelmann Guiseppe Sambonet erhielt nach dem Abschluss seines Studiums der Kunstwissenschaften die Befugnis zum Goldschmiedemeister und gründete daraufhin seine Firma Giuseppe Sambonet. Zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts war Sambonet offizieller Schmucklieferant vieler Adelsfamilien einschließlich der Herzogin von Genua und dem Grafen von Turin.

Seit dem Jahr 1947 werden viele Produkte aus dem italienischen Haus mit einer eigens entwickelten Technologie aus rostfreiem Edelstahl hergestellt, so beispielsweise auch viele Sambonet Besteck-Sets oder Kochgeschirr, die es noch heute bei Sambonet in den Kollektionen zu finden gibt.

Das italienische Familienunternehmen ist heute Marktführer in der Herstellung hochwertiger Produkte für Tisch und Küche, die von Besteck über italienische Vasen bis hin zur Fertigung der bekannten Terracotta Topf-Serie reichen. Sambonet wird nicht nur in Privathaushalten dieser Welt geschätzt, sondern hat sich auch im Hotel- und Gastronomiebereich weltweit überaus erfolgreich etabliert.