Die Steamery Stockholm wurde 2016 von Martin Lingner und Frej Levenhaupt in Schweden gegründet. Die Marke produziert hauseigene Steaming-Geräte, die schon seit Jahren bei Modeshootings und Backstage bei Modeschauen Verwendung finden.

Steaming - also Dampfen - macht nicht nur Spaß und ist effektiv, sondern hat dazu noch jede Menge anderer Vorteile. So besteht keine Gefahr, empfindliche Stoffe zu versengen und zu schrumpfen, Farben werden wieder zum Leuchten gebracht, Bakterien abgetötet und die nächste Wäsche hinausgezögert.

Mit den Steamery Stockholm Produkten hauchen Sie Ihren Lieblings-Stücken schnell, sicher und unkompliziert neues Leben ein. Eine Marke eben, die es verstanden hat, sich ganz dem modernen, urbanen Lebensstil anzupassen.

Wir haben die ebenso schicken wie praktischen Steamer übrigens selbst ausprobiert und waren von Anfang an überzeugt: Einer der Haushaltshelfer, von denen man gar nicht weiß, dass man sie braucht, sie dann aber nie wieder missen möchte.