Gestalten Verlag

Hannas Kuscheldecke

Herausgeber: Gestalten Verlag (April 2017)
Format: 17,5 x 25 cm
Details: Deutsch, 304 Seiten, ab 4 Jahren
-

Hannas Kuscheldecke, das einzige Kinderbuch des Dramatikers Arthur Miller, erzählt auf intelligente und bewegende Weise eine Geschichte, die jeder in seiner Kindheit erlebt hat.

Seit sie ein Baby war, besitzt Hanna eine rosafarbene Kuscheldecke. Das weiche, warme Stück Stoff gibt ihr Sicherheit und ein wohliges Gefühl. Doch je größer sie wird, desto mehr scheint die Decke zu schrumpfen. Die Beziehung zwischen Hanna und ihrer Kuscheldecke verändert sich, während sie vom Baby zum Mädchen heranreift. Hanna lernt, dass die Geborgenheit ihrer Kindheit langsam verblasst und nur durch ihre Erinnerungen und Erlebnisse fortbesteht.

Kurze Sätze und viel Symbolgehalt machen diese Geschichte für Eltern und Kinder so wunderbar. Al Parkers realistische Illustrationen unterstreichen diese gefühlvolle und sensible Erzählung. Hannas Kuscheldecke ist eine Metapher, die die bittersüßen Nuancen des Erwachsenwerdens beleuchtet.

Arthur Miller ist ein gefeierter amerikanischer Schriftsteller, der für seine realistischen Charaktere und für seine gesellschaftskritischen Stücke bekannt ist. Hannas Kuscheldecke ist Millers einziges Kinderbuch.

2 Stück verbleibend